06. März 2022, 11:00 Uhr

Lutherstadt Wittenberg,
Stadtkirche St. Marien

„Es ist das Heil uns kommen her“ (BWV 9)

von J. S. Bach

Concerto Brandenburg

Wittenberger Kantorei

Solisten:
Anne Bretschneider (Sopran),
Claudia Erdmann (Alt),
Jonas Finger (Tenor),
Christoph Hülsmann (Bass)

Musikalische Leitung:
Christoph Hagemann

11. Juni 2022, 18:00 Uhr

Berlin Spandau,
St. Nikolai-Kirche

„Ich hatte viel Bekümmernis“, BWV 21
von
J. S. Bach

und

Messe Nr. 2 G-Dur (D 167)
von
F. Schubert

Kantorei St. Nikolai

Capella Vitalis

Solisten:
Anne Bretschneider (Sopran),
Anna Schaumlöffel (Alt),
Stephan Gähler (Tenor),
Jonathan de la Paz Zaens (Bass)

Musikalische Leitung: Bernhard Kruse

26. Juni 2022, 17:00 Uhr

Berlin Schlachtensee,
Johanneskirche

„Sweet Lovers Love“

mit dem Vokalquintett Berlin

Werke von Monteverdi, Morley, Vautor, Vecchi, Gibbons, Mäntyjärvi,
Hassler, Herzogenberg, Bonnet, Schütz, Pearsall, Stevens, Lindberg, Rutter, Seelig u.a.

Vokalsolisten:
Anne Bretschneider (Sopran I),
Alexandra Lachmann (Sopran II),
Georg Bochow (Altus),
Martin Netter (Tenor),
Manuel Nickert (Bariton)

04. September 2022, 19:00 Uhr

Überlingen,
Seebühne der Landesgartenschau,
Open Air

„Die Schöpfung“
von
J. Haydn

und

Wassermusik (Auszüge)
von
G. F. Händel

Chor und Orchester der
Meersburger Sommerakademie

Solisten:
Anne Bretschneider (Sopran),
Joachim Streckfuß (Tenor),
Simon Robinson (Bass)
u.a.

Musikalische Leitung:
Michael Alber


Ausblick 2023

11./12. März 2023, Uhr

Seelze/Letter (bei Hannover)
St. Michael Kirche

„Stabat Mater“
von
K. Jenkins

Chor und Orchester

Solisten:
Anne Bretschneider (Sopran)

Musikalische Leitung: Annette Samse